Freitag, 31. August 2012

Ambilight Video Star Wars Teil VI

 
Gerade eben geschaut und ein kleines Video davon gemacht.
In einer Minute mit iMovie bearbeitet.....und dann 50 min Hochladen auf You Tube.
Ein Hoch auf die Telekom. Weder anständiges Internet noch LTE ist hier am Start.
Aber egal. Viel Spaß beim anschauen.


Star Wars ist für mich immer noch eine der besten Filmreihen die es gibt. Technisch absolut wegweisend. Ob bei der Tricktechnik oder der Einführung des THX Normierung.

Hier wird oft fälschlicherweise angenommen THX ist ein Tonformat wie Dolby oder DTS. THX ist lediglich eine Zertifizierung von Qualitätsmerkmalen. Georg Lucas hat dies mit dem Toningenieur Tomlinson Holman ins Leben gerufen. Damit die Star Wars Filme in den Lichtspielhäusern mit möglichst hoher Qualität wiedergegeben wurden.

Die THX umfasst nicht die nur die Verarbeitung im Tonstudio, wiedergebenden Verstärker, Lautsprecher, sondern beschreibt auch die Gestaltung des Raumes in dem der Klang wiedergegeben wird.
Welche Mittel dazu verwandt werden ist unerheblich, Hauptsache die Normwerte werden erfüllt.
  
Über die Herkunft der Bezeichnung THX wird spekuliert. Entweder vom Lucas Filmdebüt „THX 1138“ oder aus dem Namen des Toningenieur „Tomlinson Holman's Experiences“.


Aber eins ist klar. Ohne Star Wars hätten Filme wie z.B. Alien oder 2001 wahrscheinlich immer noch ausgesehen wie Raumpatrouille Orion.
Auch wenn manche Dialoge immer noch einen Anlass zum Schmunzeln geben:
" Lea. Ja du bist meine Schwester..", " Luke. Ja, irgendwie habe ich das schon immer gewusst." ...... :-)

Ähnliche Post's:

Ambilight.....Wege zum Ziel



Wohnzimmerschrank, die Planungen 
Die Bauphause Teil 2, Der Hut und die Rollen
Bauphase Teil 3, Die Türen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen